Heimentgelte im Heim des Guten Samaritan

Zur Vereinbarung eines Beratungstermins setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Unter bestimmten Voraussetzungen können neben den Zuschüssen der Pflegekassen weitere öffentlichen Hilfen beantragt werden, z.B. Pflegewohngeld (s. Berechnungsbeispiel).

Die Heimentgelte gelten bis zum Inkrafttreten neuer Pflegesätze weiter.

 Pflegegrad 1Pflegegrad 2Pflegegrad 3Pflegegrad 4Pflegegrad 5     
Pflegebedingter Aufwand39,32 €50,37 €66,55 €83,41 €90,97 €
Unterkunft20,21 €20,21 €20,21 €20,21 €20,21 €
Verpflegung15,56 €15,56 €15,56 €15,56 €15,56 €
Umlage Altenpflg.Ausbildg. 3,61 €3,61 €3,61 €3,61 €3,61 €
Investitionskosten8,51 €8,51 €8,51 €8,51 €8,51 €
Einzelzimmerzuschlag1,12 €1,12 €1,12 €1,12 €1,12 €
Heimentgelt täglich:
im 1-Bett-Zimmer88,33 €99,38 €115,56 €132,42 €139,98 €
im 2-Bett-Zimmer87,21 €98,26 €114,44 €131,30 €138,86 €
Heimentgelt Ø monatlich:
im 1-Bett-Zimmer2687 €3023 €3515 €4028 €4258 €
im 2-Bett-Zimmer2653 €2989 €3481 €3994 €4224 €
Beispielrechnung (monatlich)Grad 1Grad 2Grad 3Grad 4Grad 5
Heimentgelt Ø monatlich:2687 €3023 €3515 €4028 €4258 €
Zuschuss der Pflegekasse/Monat-125-770-1262-1775-2005
Zahllast Ø insgesamt:2562 €2253 €2253 €2253 €2253 €
Zahllast Ø insgesamt einschl. Pflegewohngeld NRW:2562 €1960 €1960 €1960 €1960 €